Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom 2017 angezeigt.

Amélie Godin - Prinzessin Kornblume

Amélie Godin - Prinzessin Kornblume



In einem Dorfe, das, von Feldern und Wiesen umgeben, hart an der Landstraße lag, wohnte ein armes Waisenkind. Der Vater des kleinen Mädchens starb schon, als es noch so jung war, daß es sich seines Gesichtes gar nicht mehr erinnern konnte und, was noch schlimmer war, es kannte nicht einmal den Namen seiner Eltern. Die Mutter war nach langer Wanderschaft todkrank mit ihm in jenem Dorfe angekommen, hatte eine Herberge ausgesucht und war noch in derselben Nacht gestorben, ohne sagen zu können, woher sie kam und wie sie hieß. Die Dorfgemeinde hatte gar keine Freude an dem fremden kleinen Kinde und wäre es gern wieder los gewesen. Da aber die eingezogenen Erkundigungen ohne Erfolg blieben, mußte man sich wohl darein schicken, das kleine Ding zu behalten, — es konnte doch nicht hilflos in die Welt hinausgestoßen werden. Der Dorfschulze brachte also Settchen bei einer alten tauben Frau unter, die ihr ärmliches Lager mit ihr teilte und ihr Obdach gab, wo für…